Lüfterregler

Zeigt alle 2 Ergebnisse

Zeigt alle 2 Ergebnisse

Technische Daten:
steckerfertig, für mehrere Ventilatoren, Anschlußwert 230-Volt-Steckdose,
Anschlußleistung bis 100 Watt, Regelbereich 0 – 100 %
Rechtlich geschützt

Der Frischluftbedarf der Tiere ist sehr wechselnd:
Bei heißem Sommerwetter ist der Frischluftbedarf sehr hoch und im Winter niedriger. Tagsüber muß die Frischluftmenge größer sein als bei Nacht, weil nachts die Tiere ruhen. Unser bewährter Lüfterregler regelt genau dieses in idealer Weise vollautomatisch.

Wir haben speziell für die Drehzahlregulierung von Ventilatoren diesen Lüfterregler entwickelt. Er genügt höchsten Anforderungen der Tauben-, Vogel- und Kleintierhaltung und hat sich über 1000-fach bewährt.

Mit dem Lüfterregler läßt sich die Grunddrehzahl unserer Ventilatoren entsprechend den Raumverhältnissen zwischen 0 und 100 % stufenlos einstellen.

Eine Fotozelle sorgt dafür, daß sich bei dunklem Wetter und insbesondere nachts die Ventilatordrehzahl automatisch erheblich absenkt. Die stärke der Absenkung ist einstellbar. Mit eintretender Helligkeit, besonders bei hellem Sonnenlicht, steigt die Ventilatordrehzahl.

Außerdem wird durch einen eingebauten Temperaturfühler die Ventilatorendrehzahl automatisch temperaturabhängig geregelt. So erhöht sie sich bei steigender Temperatur, während sie sich bei sinkender Temperatur automatisch verringert.

Unser Lüfterregler sorgt durch seine automatische Regelung dafür, daß zu jeder Tageszeit und bei jedem Wetter die richtige Luftmenge ausgetauscht wird. So haben Sie immer eine optimale Luftqualität.

Das Gehäuse des Lüfterreglers besitzt an der Unterseite einen Stecker für das Einstecken in eine Steckdose. An der Oberseite befindet sich eine Steckdose. In diese stecken Sie einfach den Stecker des Ventilatorkabels ein.